0%
Achtung: Javascript ist in Ihrem Browser für diese Webseite deaktiviert. Es kann sein, dass sie daher die Umfrage nicht abschließen werden können. Bitte überprüfen Sie ihre Browser-Einstellungen.

Online-Befragung: Evaluation der Website des Verbund der Öffentlichen Bibliotheken Berlins (VÖBB)

Liebe Teilnehmerin, lieber Teilnehmer,

herzlich willkommen und vielen Dank für Ihr Interesse an dieser Online-Umfrage.

 

Die folgende Umfrage wird im Rahmen einer Masterarbeit an der Humboldt-Universität zu Berlin durchgeführt und befasst sich mit den Bedürfnissen der NutzerInnen des Verbund der Öffentlichen Bibliotheken Berlins (VÖBB).  Mit dieser Erhebung soll die Website hinsichtlich ihrer Benutzerfreundlichkeit bewertet werden - und benötigt daher Ihre Meinung.

 

Die Umfrage besteht aus insgesamt acht Fragegruppen, die sich mit der Website des VÖBB und Ihren Bedürfnissen als NutzerInnnen beschäftigen. Die Bearbeitungszeit für diese Umfrage liegt bei etwa 10 Minuten. Es wird empfohlen, die Befragung auf einem Laptop oder PC durchzuführen, da es bei der Bearbeitung auf mobilen Endgeräten zu veränderten Darstellungen kommen kann.

 

Die Befragung zielt auf die Erstellung von Personas ab, anhand deren die Website des Verbund der Öffentlichen Bibliotheken Berlins (VÖBB) evaluiert werden soll. Ihre Angaben im Fragebogen werden streng vertraulich und entsprechend den gesetzlichen Bestimmungen zum Datenschutz behandelt. Sie werden so ausgewertet, dass keine Rückschlüsse auf einzelne Personen getroffen werden können.

 

Ich bedanke mich herzlich bei Ihnen für Ihre Zeit und Mitarbeit!

 

Lisa Thiemann

 

Falls Sie noch weitere Fragen haben, können sie mich gerne per E-Mail (lisa.thiemann@hu-berlin.de) kontaktieren. 

Dies ist eine anonyme Umfrage.

In den Umfrageantworten werden keine persönlichen Informationen über Sie gespeichert, es sei denn, in einer Frage wird explizit danach gefragt.

Wenn Sie für diese Umfrage einen Zugangscode benutzt haben, so können Sie sicher sein, dass der Zugangsschlüssel nicht zusammen mit den Daten abgespeichert wurde. Er wird in einer getrennten Tabelle aufbewahrt und nur aktualisiert, um zu speichern, ob Sie diese Umfrage abgeschlossen haben oder nicht. Es gibt keinen Weg, die Zugangscodes mit den Umfrageergebnissen zusammenzuführen.


Einwilligungserklärung für die Umfrage zum Thema “Bedürfnisse der NutzerInnen des Verbund der Öffentlichen Bibliotheken Berlins (VÖBB)"

In der folgenden Online-Umfrage werden Ihnen einige Fragen zum Thema "Bedürfnisse der NutzerInnen des Verbund der Öffentlichen Bibliotheken Berlins (VÖBB)" gestellt. Das Ziel der Erhebung besteht darin, die Bedürfnisse der NutzerInnen zu identifizieren, um im Anschluss eine Evaluierung der Website vornehmen zu können. Die Daten der Umfrage bilden die Grundlage der Erstellung sogenannter Personas, die zur Abbildung der NutzerInnenbedürfnisse und Evaluierung der Website verwendet werden. 

Die Teilnahme an der Umfrage erfordert keine Registrierung oder Nennung Ihres Namens. Um die NutzerInnen-Bewertungen der VÖBB-Website zu vervollständigen, werden am Schluss der Befragung nähere Information zu Ihrer Person abgefragt (Geschlecht, Alter, Beschäftigungsstand, Wohnort). 

Die Daten werden im Rahmen einer Masterarbeit an der Humboldt-Universität zu Berlin erhoben und in anonymisierter Form aufgezeichnet. Das bedeutet, dass die Daten so anonymisiert werden, dass keine Rückschlüsse auf einzelne Personen möglich sind. Es wird gewährleistet, dass die Daten nicht an Dritte weitergegeben werden. Bei einer Veröffentlichung wird aus den Daten nicht hervorgehen, wer an dieser Untersuchung teilgenommen hat. Die Einwilligung zur Erhebung und Verarbeitung der Daten ist unwiderruflich, da aufgrund der anonymisierten Form der Umfrage keine teilnehmerbezogene Löschung durchgeführt werden kann. Die Daten der Umfrage werden sechs Monate nach Ablauf des Umfragezeitraums (1. Februar 2020) vom Server der Umfrage-Software LimeSurvey gelöscht.